Unser Verein, der Sportverein 1928 Altensittenbach e. V. wurde, wie der Name schon sagt,  bereits im Jahre 1928 von einer Handvoll fußballbegeisterter Idealisten gegründet. Zur damaligen Zeit fand der Spielbetrieb noch am alten Hutanger statt, was für die damalige Zeit einen enormen Aufwand für Spieler, Organisatoren und Zuschauer bedeutete.
Ein Jahr später konnte dann durch die Unterstützung vom damaligen Vereinswirt Zagel, der Umzug und der weitere Spielbetrieb in die Pegnitzauen verlegt werden, was dazu führte, dass der Verein sich schnell weiterentwickeln konnte.
Der zweite Weltkrieg erstickte dann das Vereinsleben vollends.

Im Jahre 1946 ließen dann Fritz Wendler und Johann Blendinger den Verein wieder entstehen.
Drei Spieler aus der Vorkriegszeit, Georg Biegel, Paul Blendinger und Willi Loos bildeten den Kern der neuen Fußballmannschaften und hauchten dem Verein wieder Leben ein.
Als dann Franz Wermuth als 1. Vorsitzender zum Verein kam und tatkräftig anfasste, konnte bereits 1949 der heutige Sportplatz eingeweiht werden. In den Folgejahren kam dann zur reinen Fußballtätigkeit eine Damenhandballmannschaft und eine kleine aber engagierte Schachabteilung hinzu.

weitere Informationen folgen…