SVA Sommercamp 2016

In der 4. Ferienwoche von 31.8 bis 3.9. 2016 fand erneut das Sommercamp auf der wunderschönen Anlage der Tennis Abteilung des SV Altensittenbach statt.
Unter Sonnenschein wurden 9 Kinder, von Abteilungsleiterin Tracey Fürst, Jugendwartin Birgit Seitz und Trainer Roland Pauli bestens betreut. Etwas anders als in früheren Jahren wurde zusätzlich zum Tennistraining Ganztagesaktivitäten vom Verein angeboten.
Als Stärkung erhielten die Kinder Mittagessen sowie viel Obst und von Müttern gespendeten Kuchen.
Abseits des Sportplatzes gab es eine Menge Spaß und Freude mit Ausflügen zum Schützenverein Altensittenbach und eine Fahrradtour zum Mini Golf Platz. Eine Schnitzeljagd auf dem Sportgelände hat ebenfalls viel Freude bereitet. Für etwas Aufregung für die Kids sorgte die Metzgerei Hartmann als sie alle um die Mittagszeit vor den Tennisplätze versammelte um die letzte Aufgabe zu erledigen,“ was kostet 2,25gr Gelbwurst“ nach der erfolgreichen Lösung mussten die Kids nur noch den versteckten Schatzkoffer finden.
Bei dem durchgehend schönen Wetter, wurde der Platzsprengler gerne als willkommene Erfrischung genutzt.
Am letzten Tag gab es noch einen Gummistiefelweitwurf und Basteln mit alten Tennis-Bällen
Am letzten Abend waren die Eltern zum gemütlichen Grillfest eingeladen.

Dabei konnten die Kids unter Flutlicht Tennis spielen, Rundlauf machen und Stockbrot am Lagerfeuer genießen. Von Freitag auf Samstag wurde noch gezeltet und gemeinsam gefrühstückt, nach einem letzten 1, 2 oder 3 Frage Spiel gingen alle müde aber glücklich nach Hause.
Die Camp Kids hatten jede Menge Spaß und waren immer mit voller Motivation dabei. Als Erinnerung erhielte jeder Teilnehmer noch einen persönlichen Ordner gefüllt mit Urkunden und Bilder.

ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Top