2. Inklusionturnier 2017 – Bericht

Am 02.10.2017 startete das 2. Inlusionsturnier so, wie das erste endete – im Regen.
Dennoch konnten wir zum Start um 13:30 Uhr 64 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen und via Los auf 8 Turniermannschaften verteilen.
Aus sage und schreibe 12(!) Ländern kamen die Teilnehmer um gemeinsam Spass beim Fußball zu haben!
Es war ein voller Erfolg für alle. Jeder hatte Spaß und Freude auf und auch neben dem Platz. Unterschiedliche Nationen, Menschen mit und ohne Handicap, Alt und Jung, vollkommen egal. Jeder brachte sich im Rahmen seiner Möglichkeit ein und zeigte, dass unser Credo „Sport baut Brücken“ vollkommen richtig ist und gelebte Inklusion bedeutet!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Helfern und insbesondere bei der Lebenshilfe Nürnberger Land und dem Kleeblatt-Treff für die super Unterstützung bei der Planung, Organisation und Umsetzung dieses tollen Nachmittags, an dem dann auch die Sonne immer wieder mal ihr Bestes versuchte!

Nachfolgend ein kurzer Zeitungsbericht in der Hersbrucker Zeitung vom 07.10.217 und ein paar Eindrücke vom Turnier.

Der nächste Termin steht auch schon fest. Am 20.05.2018 gehen wir in die dritte Runde!

 

2. Inklusionsturnier 2017

ähnliche Beiträge

Top